Historie und VFAVR

Unsere bisherige Arbeit


Seit seiner Gründung hat sich AVI D in besonderem Maße für die Entwicklung der tamilischen Dörfer in der Umgebung Aurovilles eingesetzt und entsprechende Initiativen der Dorfentwicklung unterstützt. Hierzu wurde im Jahr 2000 der ebenfalls gemeinnützige Verein zur Förderung der Auroville Region (VFAVR) e.V. gegründet, der bis zu seiner Auflösung im April 2017 in Kooperation mit dem BMZ verschiedene Großprojekte in der Auroville-Region durchgeführt hat.

Der Schwerpunkt lag und liegt dabei weiterhin auf der Förderung von Selbsthilfeprojekten im ökonomischen, ökologischen, schulischen, ausbildungsbezogenen, medizinischen und sozialen Bereich (zum Beispiel Auroville Village Action Group, Auroville Institute for Applied Technology).  

Projekte, die uns besonders am Herzen liegen, findet ihr hier.

 


  vfavr womens seminar